Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Unfälle auf Autobahn 3 sorgen für langen Stau

Unfälle Unfälle auf Autobahn 3 sorgen für langen Stau

Autofahrer haben sich am Dienstag auf der Autobahn 3 in Geduld üben müssen. Nach zwei Unfällen innerhalb einer Stunde zwischen Bad Camberg und Limburg staute sich der Verkehr in Richtung Köln auf einer Länge von über zehn Kilometern.

Voriger Artikel
Richtfest für Altstadt um einen Monat verschoben
Nächster Artikel
Bewährung für 24-Jährigen: Ausreiseversuch Richtung Syrien

Autos stehen im Stau.

Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv

Bad Camberg. Eine Frau sei leicht verletzt worden, berichtete die Polizei. Insgesamt liege der Schaden bei 90 000 Euro. 

Zunächst war eine 38-jährige Autofahrerin den Angaben zufolge aus Unachtsamkeit auf einen bremsenden Lastwagen aufgefahren. Dabei wurde der Motorblock ihres Wagens heraus gerissen, er fiel auf die Fahrbahn. Es bildete sich ein Stau. Ein 32-jähriger Lastwagenfahrer übersah das Ende der Kolonne, bremste zu spät und prallte gegen einen weiteren Lkw. Sein Fahrzeug kippte um, der 32-Jährige blieb jedoch laut Polizei unverletzt. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr