Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte setzen unbewohntes Haus in Brand

Brände Unbekannte setzen unbewohntes Haus in Brand

Ein unbewohntes Wohnhaus haben Unbekannte im nordhessischen Borken angezündet. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Homberg/Efze am Freitag mitteilte.

Borken. Der Brand war der Feuerwehr am Freitagmorgen gemeldet worden. Die Ermittler fanden zwar keine Brandbeschleuniger. "Aber nach Ermittlungen der Kriminalpolizei in Homberg steht fest, dass der Brand in zwei Räumen des seit mehr als einem Jahr unbewohnten Wohnhauses gelegt wurde", teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten ermitteln nun wegen schwerer Brandstiftung. Den Sachschaden schätzten sie auf rund 60 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama