Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte rauben mit vorgehaltener Pistole Drogeriemarkt aus

Kriminalität Unbekannte rauben mit vorgehaltener Pistole Drogeriemarkt aus

Ein Räuber-Duo hat einen Drogeriemarkt in Gudensberg (Schwalm-Eder-Kreis) überfallen und eine unbekannte Summe Geld erbeutet. Wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte, bedrohten die vermummten Täter kurz vor Ladenschluss am Montagabend eine Angestellte des Geschäfts mit einer Pistole und raubten Geld aus der Kasse.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall
Nächster Artikel
Laster mit Babynahrung kippt auf A3 um: Fahrer verletzt

Die Täter bedrohten eine Angestellte mit einer Pistole und raubten Geld. 

Quelle: P. Seeger/Archiv

Gudensberg. Auf der Flucht traten sie mehrfach gegen die automatische Glastür - nach Polizeiangaben hatte diese sich nicht schnell genug geöffnet. Die Räuber entkamen. Die Fahndung nach ihnen läuft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr