Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte legen Brand auf Schulgelände

Kriminalität Unbekannte legen Brand auf Schulgelände

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag auf dem Gelände einer Schule in Dreieich einen Pkw-Anhänger in Brand gesetzt. Auf dem Anhänger befanden sich auch einige Spraydosen, die durch die Hitze laut zerplatzten, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Bahn informiert über Arbeiten im Frankfurter S-Bahn-Tunnel
Nächster Artikel
"Charly" Körbel schlägt Einstein in Museums-Abstimmung

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Dreieich. Die Täter sollen über den Zaun des Schulgeländes im Stadtteil Sprendlingen (Kreis Offenbach) geklettert sein und das Feuer mithilfe eines Brandbeschleunigers gelegt haben. Der Anhänger brannte vollständig ab, auch das Schulgebäude wurde beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 16 000 Euro.

Eine Anwohnerin meldete den Brand und beschrieb zwei Jugendliche, die vom Tatort flohen. Laut Polizei hat der Brand keine Auswirkungen auf den Schulbetrieb.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr