Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte bewerfen zwei Züge

Kriminalität Unbekannte bewerfen zwei Züge

Unbekannte haben im Rhein-Main-Gebiet zwei Züge mit Gegenständen beworfen. In beiden Fällen entstand Sachschaden; verletzt wurde niemand. Einer der Würfe traf am Mittwochabend die Scheibe eines von Frankfurt in Richtung Fulda fahrenden ICE, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte.

Frankfurt/Main. Der bisher nicht identifizierte Gegenstand flog in der Nähe von Mühlheim (Kreis Offenbach) in die Seitenscheibe des Führerhauses. Trotz zersplitterter Scheibe habe der Zug seine Fahrt am Mittwochabend fortgesetzt. Bereits mittags war ein Zug in der Nähe von Friedrichsdorf von einem Stein getroffen worden. Eine Scheibe wurde beschädigt. Die Suche nach den Tätern blieb zunächst erfolglos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama