Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Übernachtungsrekord in Frankfurt: Gäste bleiben 1,69 Tage

Tourismus Übernachtungsrekord in Frankfurt: Gäste bleiben 1,69 Tage

Frankfurt wird für Touristen und Geschäftsleute immer attraktiver. Nach dem Rekordjahr 2013 hat sich der Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2014 fortgesetzt, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte.

Frankfurt/Main. Von Januar bis Juni kamen 2,2 Millionen Übernachtungsgäste in die Main-Metropole, 5,1 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Damit liegt Frankfurt nach Berlin, München und Hamburg auf Platz vier in Deutschland. Die Touristen und Geschäftsleute blieben im Durchschnitt 1,69 Tage in Frankfurt. Das Gros kam aus Deutschland. Von den Ausländern waren die meisten Amerikaner, gefolgt von Briten und Chinesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama