Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
U-Bahn verletzt Mann in Frankfurt tödlich

Unfälle U-Bahn verletzt Mann in Frankfurt tödlich

Ein 44-jähriger Mann ist im Frankfurter U-Bahnhof Eschenheimer Tor von einem Zug erfasst und getötet worden. "Er war am Dienstagabend ins Gleisbett gestiegen", sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen.

Frankfurt/Main. Kurz darauf kam ein Zug der Linie U2 und fuhr den Mann an. Der 44-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er im Krankenhaus starb. "Wir gehen von einem Unglück aus", so der Sprecher. Der U-Bahnverkehr war eine Stunde lang unterbrochen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama