Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Tunnelsperrung im Sommer: Höhere Kapazitäten im ÖPNV geplant

Verkehr Tunnelsperrung im Sommer: Höhere Kapazitäten im ÖPNV geplant

Wegen der sanierungsbedingten Sperrung des Frankfurter S-Bahn-Tunnels in den Sommerferien sollen die Kapazitäten im übrigen öffentlichen Nahverkehr aufgestockt werden.

Frankfurt/Main. Das teilte die Bahn am Dienstag mit. Wie genau die Kapazitäten und Taktungen der U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen in der Innenstadt erhöht würden, werde derzeit noch berechnet, sagte ein Bahnsprecher.

Die Deutsche Bahn ersetzt für rund 95 Millionen Euro bis 2018 das bald 40 Jahre alte Relaisstellwerk im S-Bahntunnel durch ein elektronisches Stellwerk. "Es gibt keine Ersatzteile mehr für diese Technik, wir bedienen uns im Moment aus abgebauten Stellwerken", sagte Projektleiter Gisbert Brauner über die bestehende Einrichtung.

Vorbereitende Bauarbeiten werden schon in Nachtsperrungen erledigt. Wegen der beengten Verhältnisse im Tunnel sei allerdings eine Vollsperrung im Sommer (25.7. bis 26.8.) sowie kommendes Jahr in den Oster- und Sommerferien und 2018 ebenfalls im Sommer dringend notwendig.

In dem S-Bahntunnel verkehren 24 Bahnen pro Stunde und Richtung, damit gehört der Abschnitt zu den meistbefahrenen in Deutschland. Die U-Bahn-Strecken werden laut Bahn auch in den gemeinsamen Bahnhöfen an Hauptwache und Konstabler Wache nicht beeinträchtigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama