Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Trendforscherin: Importierte Feiertage werden kommerzialisiert

Jahreszeiten Trendforscherin: Importierte Feiertage werden kommerzialisiert

Neben dem amerikanischen Halloween-Brauch könnten nach Ansicht einer Trendforscherin auch Feste und Feiertage anderer Kulturen in Deutschland einen festen Platz finden.

Voriger Artikel
Im Altpapier verschlafen: Feuerwehr rettet Mann aus Müllwagen
Nächster Artikel
Bus mit Straßenbahn zusammengestoßen: Fahrgäste unverletzt

Halloween ist in Deutschland inzwischen sehr beliebt.

Quelle: Oliver Berg/Archiv

Frankfurt/Main. Bestes Beispiel für diese Entwicklung sei das indische Holi-Fest, sagte Cornelia Kelber vom Zukunftsinstitut in Frankfurt. Es handle sich dabei um ein indisches Frühlingsfest, bei dem man sich mit buntem Farbpulver bewirft. Eine abgewandelte Form davon wurde 2012 das erste Mal in Berlin gefeiert. "Es ist typisch für Feiertage, die aus anderen Kulturen importiert wurden, dass sie säkularisiert und kommerzialisiert werden", erklärte Kelber.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr