Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Transporter rast in Autobahn-Raststätte - ein Toter in Mittelhessen

Unfälle Transporter rast in Autobahn-Raststätte - ein Toter in Mittelhessen

Ein Klein-Transporter ist in Mittelhessen ungebremst in den Laden einer Raststätte gerast. Bei dem Unfall auf der A 45 in der Nähe von Ehringshausen (Lahn-Dill-Kreis) kam ein Mitarbeiter der Raststätte ums Leben, eine weitere Angestellte wurde verletzt, auch der Fahrer des Sprinters erlitt schwere Verletzungen.

Ehringshausen/Gießen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, wie ein Polizeisprecher in Gießen mitteilte.

Die Raststätte mit dem völlig zerstörten Verkaufsraum wurde ebenso gesperrt wie die anliegende Tankstelle an der Autobahn in Fahrtrichtung Hanau. "Das Fahrzeug steht im Verkaufsraum und ist stark beschädigt", hieß es. Die Bergung sei schwierig, da das Gebäude einstürzen könnte. Warum der Fahrer des Klein-Transporters seinen Wagen auf die Raststätte zusteuerte, war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama