Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Totschlags-Prozess ohne Leiche: 39-Jähriger schweigt

Prozesse Totschlags-Prozess ohne Leiche: 39-Jähriger schweigt

Zum Auftakt eines Totschlags-Prozesses ohne Leiche hat der angeklagte Ehemann vor dem Landgericht Wiesbaden geschwiegen. Lediglich zur Frage, ob er verwitwet sei, sagte der 39-Jährige am Montag "Nein".

Wiesbaden. Laut Anklage soll er seine Ehefrau im Februar 2014 getötet haben. Nach ihrem Verschwinden meldete der Mann aus Schlangenbad (Rheingau-Taunus-Kreis) seine Partnerin als vermisst. Bei den Vernehmungen durch die Polizei verwickelte er sich in Widersprüche über die Vorkommnisse. Die Leiche der 37-Jährigen wurde bis heute nicht gefunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama