Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Totes Baby in Osthessen: Hinweisgeber gefunden

Notfälle Totes Baby in Osthessen: Hinweisgeber gefunden

Nach dem Fund einer Babyleiche in Osthessen haben die Ermittler den anonymen Hinweisgeber identifiziert. Details nannte der Fuldaer Oberstaatsanwalt Lars Streiberger am Dienstag nicht.

Fulda. Der Hinweisgeber hatte vergangene Woche die Polizei auf das Baby in der Wohnung aufmerksam gemacht. Der kleine Junge lag den Erkenntnissen zufolge bereits seit Januar oder Februar tot in einem Kinderwagen. Gegen die Mutter wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

Bislang deutet laut Staatsanwaltschaft alles auf eine tragischen häuslichen Unfall hin. Die Mutter hatte angegeben, sich beim Schlafen versehentlich auf das nicht mal ein Jahr alte Baby gelegt zu haben. Aus Angst vor der Polizei sollen die Eltern den Tod verschwiegen und die Wohnung verlassen haben. Das Paar war in der vergangenen Woche kurzzeitig festgenommen worden. Es kam wieder frei, weil es laut Oberstaatsanwalt Streiberger "keinen Grund für einen Haftbefehl gab".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama