Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Toter bei Disco-Schlägerei: Angeklagter bestreitet Schläge

Prozesse Toter bei Disco-Schlägerei: Angeklagter bestreitet Schläge

Im Prozess um einen tödlichen Streit in einer Frankfurter Diskothek hat der Hauptangeklagte die folgenreichen Schläge bestritten. Der 39-Jährige muss sich seit Freitag zusammen mit zwei weiteren Männern vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

Frankfurt/Main. Von dem Hauptangeklagten sollen die tödlichen Schläge im Mai vergangenen Jahres nach einem Streit mit dem 41 Jahre alten Opfer ausgegangen sein. Ihm wird deshalb Körperverletzung mit Todesfolge zur Last gelegt.

Die beiden 26 und 31 Jahre alten Mitangeklagten stehen lediglich wegen Körperverletzung vor Gericht. Ein Tötungsvorsatz konnte bei allen Angeklagten nicht festgestellt werden. Die Schwurgerichtskammer hat vorerst neun Verhandlungstage bis Februar angesetzt - möglicherweise wird der Prozess aber auch noch länger dauern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama