Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Tote Frau in Nordhessen: Todeszeitpunkt eingegrenzt

Notfälle Tote Frau in Nordhessen: Todeszeitpunkt eingegrenzt

Bei den Ermittlungen zum Tod einer 52 Jahre alten Frau in Nordhessen hat die Polizei den Todeszeitpunkt weiter eingegrenzt. Die Frau, die am Sonntagmittag bei Calden tot gefunden wurde, wurde am Samstagnachmittag noch lebend gesehen.

Voriger Artikel
Alarm wegen Scherzartikel
Nächster Artikel
Sattelzug durchbricht Leitplanke auf A7: Fünf Verletzte

Eine Frau wurde in Calden tot aufgefunden.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Calden. Dies sei eine der wichtigsten Informationen, die über das seit Mittwoch geschaltete Hinweistelefon eingegangen sei, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Ermittler gehen nun davon aus, dass sie zwischen 17.30 Uhr am Samstag und Sonntagmittag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war. Zu Unfallfahrer und Unglücksort gab es weiter keine Informationen. Eine Spaziergängerin hatte am Sonntag die Leiche der 52 Jahre alten Frau aus der Gemeinde Calden in einem Flutgraben bei einem Feldweg entdeckt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr