Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Tödlicher Sturz vom Limburger Domfelsen rätselhaft

Unfälle Tödlicher Sturz vom Limburger Domfelsen rätselhaft

Vom Limburger Domfelsen ist ein unbekannter Mann 30 Meter tief zu Tode gestürzt. Die Polizei hatte nach eigenen Angaben am Dienstag noch keine Hinweise auf die Identität des 28 bis 30 Jahre alten Toten.

Limburg. Er hatte sich am Vortag auf dem Domplateau aufgehalten und war aus ungeklärter Ursache über eine Mauer hinab auf die Wiese an der Lahn gestürzt. Eine Straftat schloss die Polizei aus, Ermittler vermuten einen Unfall oder Selbstmord. Papiere trug der Mann nicht bei sich. Am Dienstagmorgen fanden sich an der Absturzstelle zwei Kerzen und eine Nachricht. Sie lasse vermuten, dass der Verfasser den Toten gekannt habe, teilte die Polizei mit. Sie bat den Zeugen, sich zu melden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama