Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Tödliche Messerattacke auf Parkplatz: Notwehr?

Prozesse Tödliche Messerattacke auf Parkplatz: Notwehr?

Wegen einer tödlichen Messerattacke auf einem Parkplatz in Frankfurt-Kalbach steht seit Freitag ein 34 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Frankfurt. Die Anklage legt ihm unter anderem Mord zur Last.

Frankfurt/Main. Das Opfer war ein Kollege des Angeklagten in einem Frische- und Fleischzentrum. Die Anklage geht davon aus, dass der Mann im Juli 2014 das Opfer mit zehn Stichen tötete, um an die Tageseinnahmen von rund 5500 Euro zu kommen, die der Aushilfsfahrer zuvor eingenommen hatte. Am ersten Verhandlungstag behauptete der Angeklagte, von dem späteren Opfer angegriffen worden zu sein. Er habe sich lediglich zur Wehr gesetzt, danach könne er sich an nichts mehr erinnern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama