Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Theater für einen Zuschauer bei "eins-zu-eins-Abenden"

Theater Theater für einen Zuschauer bei "eins-zu-eins-Abenden"

Ein Theaterstück für nur einen Zuschauer wird vom Wochenende an im nordhessischen Spangenberg gezeigt. In dem Werk geht ein Zuschauer einzeln von Raum zu Raum und trifft dort auf je einen Schauspieler.

Voriger Artikel
Intendant der Bad Hersfelder Festspiele fristlos entlassen
Nächster Artikel
Freilaufende Kuh hält Polizei und Autofahrer in Atem

Der Regisseur Bernhard Mikeska.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. "In den eins-zu-eins-Abenden zum Beispiel bewegt man sich wie durch einen Live-Film", sagt Regisseur Bernhard Mikeska im Interview der Nachrichtenagentur dpa. Als Zuschauer müsse man aber nicht mitspielen, betont der 43-Jährige. Aber man könne eingreifen. Für den Schauspieler werde der einzelne Zuschauer Teil der Szene. "Niemand erfährt, was sich zwischen beiden abgespielt hat", betont der Regisseur.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr