Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Tennisprofi Petkovic startet mit Freund Aktionen für Krebskranke

Soziales Tennisprofi Petkovic startet mit Freund Aktionen für Krebskranke

Tennisprofi Andrea Petkovic und ihr seit seiner Jugend krebskranke Freund Jonathan "Johnny" Heimes sammeln Spenden für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche.

Voriger Artikel
Leiche von vermisstem Schwimmer im Edersee entdeckt
Nächster Artikel
Reifen platzt auf Autobahn: Fahrer schwer verletzt

Andrea Petkovic sammelt Spenden für an Krebs erkrankte Kinder.

Quelle: Caroline Blumberg/Archiv

Darmstadt. Das Geld geht an ein Projekt der Kinderkrebs-Klinik Frankfurt, damit die Erkrankten Sport machen können. "Sport wirkt wie ein Medikament", sagte Heimes (25) am Freitag beim Tennisclub TEC Darmstadt. Dort startete die von ihm und Petkovic ins Leben gerufene Aktion "Du musst kämpfen!" eine Serie von Sport-Wohltätigkeitsveranstaltungen. "Wir wollen diese Energie des Weitermachens weitergeben", meinte Petkovic (27).

Bei einer Tennis-Trophy in Darmstadt konnten 20 Spender für je 1400 Euro mit bekannten Sportlern wie Karsten Braasch und dem hessischen Doppelspezialisten Philipp Marx spielen.

Heimes stammt wie Petkovic aus dem Tennisclub Darmstadt. Er war auch Hoffnungsträger, aber nur die 27-Jährige spielte sich in die Tennis-Weltspitze. Trotz der unterschiedlichen Lebenswege blieb die Freundschaft erhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr