Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Technischer Defekt als Ursache für Rüsselsheimer Hausbrand

Brände Technischer Defekt als Ursache für Rüsselsheimer Hausbrand

Der Brand mit einem Toten in Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau) in der Nacht zum Dienstag ist nach Einschätzung der Polizei durch einen technischen Defekt ausgelöst worden.

Rüsselsheim. Die Flammen seien am Bett des getöteten 83-jährigen Hausbewohners ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Brandursache könne eine defekte elektrische Heizdecke gewesen sein. Drei weitere Bewohner konnten den Flammen unverletzt entkommen, sie sind bei Bekannten untergekommen. Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht bewohnbar. Der Schaden wird auf 250 000 Euro geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama