Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Taxifahrer viel zu flott unterwegs

Verkehr Taxifahrer viel zu flott unterwegs

Mit satten 42 Stundenkilometern zu schnell ist ein Taxifahrer in eine Radarfalle der Polizei gerast. Der Mann wurde nach Angaben der Beamten im südhessischen Kelsterbach mit Tempo 72 erwischt, erlaubt waren höchstens 30 Stundenkilometer.

Kelsterbach. Der 67-Jährige war bei einer Kontrolle in der Nacht zum Donnerstag aufgefallen. Im drohen der Polizei zufolge mehrere Punkte, eine saftige Geldbuße und ein Monat Führerscheinentzug.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama