Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Taxifahrer nimmt Polizeibus die Vorfahrt: Unfall

Unfälle Taxifahrer nimmt Polizeibus die Vorfahrt: Unfall

Zwei Polizisten sind bei einem Zusammenstoß mit einem Taxi in der Nacht zum Samstag in Frankfurt leicht verletzt worden. Ein 43-jähriger Taxifahrer hatte dem Kleinbus der Polizei die Vorfahrt genommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Frankfurt/Main. Der Polizeiwagen sei in der Innenstadt mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs gewesen. Der Taxifahrer blieb unverletzt.

Der Polizeibus war in der Fahrbahnmitte auf Straßenbahnschienen gefahren, als der in gleicher Richtung rechts davon fahrende Taxifahrer versuchte, verbotenerweise nach links abzubiegen. Er scherte vor dem Polizeiwagen aus, die Fahrzeuge prallten zusammen. Der Polizeiwagen kollidierte nach dem Zusammenstoß mit einer Ampel.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 45 000 Euro, an der Ampel ein Schaden von etwa 6000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama