Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Taunus-Krimi: Ulrich Tukur gibt ein Gastspiel

Medien Taunus-Krimi: Ulrich Tukur gibt ein Gastspiel

Schauspieler Ulrich Tukur gibt beim ZDF-Taunuskrimi ein Gastspiel. In der Verfilmung von "Die Lebenden und die Toten" der Bestsellerautorin Nele Neuhaus spielt der 58-Jährige einen Witwer.

Voriger Artikel
Wedel dreht Film für Festspiele: Tabatabei als "Pennerin"
Nächster Artikel
Haftstrafe wegen Brandstiftung aus Liebeskummer

Schauspieler Ulrich Tukur und Kollegen.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Bad Homburg/Frankfurt. "Der Mann bringt mehr Leute um, als er Worte spricht", sagte Tukur am Dienstag über seine Rolle.

Zum Inhalt des Films wurde bekannt: Die frühere Frau des Witwers starb vor längerer Zeit an einem Hirnschlag, ihre Angehörigen gaben den Körper der Toten zur Organtransplantation frei. Nun geschehen mehrere Morde, alle Opfer haben etwas mit der damals Verstorbenen zu tun. Das Ermittlerteam Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) ist zunächst ratlos. 

"Die Lebenden und die Toten" wird derzeit unter anderem in Bad Homburg (Hochtaunuskreis) gedreht. Wie bereits der vorige Fall "Böser Wolf" ist er wieder als Zweiteiler geplant. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr