Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
"Tatort"-Abschied von Joachim Król

Medien "Tatort"-Abschied von Joachim Król

Mit dem packenden Psychothriller "Das Haus am Ende der Straße" verabschiedet sich der 57 Jahre alte Schauspieler Joachim Król am heutigen Sonntag (20.15 Uhr) aus der ARD-Krimireihe "Tatort".

Voriger Artikel
Überholmanöver am Flughafentunnel geht schief: zwei Verletzte
Nächster Artikel
Brand in Tierfutter-Firma: Keine Verletzten

Joachim Król als Kriminalhauptkommissar Frank Steier.

Quelle: HR/Degeto/B. Müller

Frankfurt/Main. Sein von Alkoholproblemen geplagter Frankfurter Kommissar Frank Steier kündigt nach einem peinlichen Debakel seinen Job. Zunächst gerät er aber in die Fänge eines Desperados. Der Krimi vom Hessischen Rundfunk ist der zweite Solo-"Tatort" mit dem vielfach ausgezeichneten Schauspieler Król. Bereits 2013 war Kollegin Nina Kunzendorf mit ihrer Rolle der Conny Mey ausgeschieden. Das neue Frankfurter "Tatort"-Duo Margarita Broich und Wolfram Koch soll am 17. Mai zum ersten Mal im "Ersten" zu sehen sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr