Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Tanz-App "Bounden" als bestes Computerspiel 2014 prämiert

Auszeichnungen Tanz-App "Bounden" als bestes Computerspiel 2014 prämiert

Eine Tanz-App für Smartphones ist als bestes Computerspiel des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. "Bounden" wurde am Dienstagabend in Frankfurt mit dem "European Innovative Games Award" EIGA geehrt.

Frankfurt/Main. Die Auszeichnung ist mit 10 000 Euro dotiert. Im fünften Jahr hatten sich 93 Spiele aus 15 Ländern beworben.

Das Spiel stammt vom niederländischen Studio Game Oven. Es basiert auf einer Choreographie des niederländischen Nationalballetts. Das Spiel sei "technisch innovativ und ästhetisch umwerfend", sagte der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands der deutschen Games-Branche, Florian Stadlbauer. Gesteuert wird es durch die in vielen Handys eingebauten Kreiselinstrumente. Game Oven habe gezeigt, "dass sich zwei x-beliebige Video-Spieler dank einer ausgeklügelten Spielmechanik in grazile Tänzer verwandeln können", erklärte die Jury.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama