Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Tankstellenüberfall: Scheinbares Opfer war Kumpel von Räuber

Kriminalität Tankstellenüberfall: Scheinbares Opfer war Kumpel von Räuber

Das scheinbare Opfer eines Tankstellenüberfalls Ende April in Driedorf (Lahn-Dill-Kreis) hat mit dem Räuber unter einer Decke gesteckt. Die beiden 20 und 22 Jahre alten Männer seien am Dienstag festgenommen worden, berichtete die Polizei in Dillenburg am Mittwoch.

Dillenburg/Driedorf. Der jüngere der Beiden hatte die Tankstelle im Ortsteil Münchhausen überfallen und 800 Euro geraubt. Dabei bedrohte er mit seiner Pistole auch scheinbar seinen Kumpel, der als "Kunde" im Raum war. Die beiden hatten den Plan gemeinsam geschmiedet. Der Kumpel sollte nachschauen, ob die Angestellte alleine war. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama