Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Suche nach Brand an Trainingssimulator läuft

Brände Suche nach Brand an Trainingssimulator läuft

Nach dem Brand eines Trainingssimulators für Flugzeugcrews am Frankfurter Flughafen vermutet die Polizei weiterhin einen technischen Defekt als Ursache. Die Ermittlungen seien aber noch lange nicht abgeschlossen, sagte eine Sprecherin am Freitag.

Voriger Artikel
Zwei Kilogramm Kokain am Frankfurter Flughafen gefunden
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Schütze aus Offenbach in U-Haft

Ein Feuerwehrmann steht neben dem ausgebrannten Flugsimulator.

Quelle: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Der Simulator, ein nachgebauter Passagierraum, war am Donnerstag in einem Gebäude der Fluggesellschaft Condor ausgebrannt. Etwa 200 Menschen hatten der Feuerwehr zufolge das Gebäude vorübergehend verlassen müssen. Es entstand nach Polizeiangaben ein Millionenschaden. Condor machte zur genauen Schadenshöhe keine Angaben. Das werde noch ermittelt, sagte eine Sprecherin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr