Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Strohbären in Heldra vertreiben Winter

Hessen Strohbären in Heldra vertreiben Winter

Keine Chance mehr für den Winter: Im nordhessischen Heldra haben traditionell am Aschermittwoch die Strohbären die kalte Jahreszeit vertrieben.

Voriger Artikel
Museum zeigt lederne Meisterwerke
Nächster Artikel
Auto überschlägt sich: Baby unverletzt

Der traditionelle Strohbärentag soll den Winter austreiben.

Heldra. Am Morgen wurden vier junge Männer in Roggenstroh eingewickelt, um am Nachmittag einem hugenottisches Brauch zufolge als Strohbären durch den Ort zu laufen. Begleitet werden sie von selbstgemachter "Katzenmusik". Mit rund zehn Grad und Sonnenschein war das Wetter für Besucher und Einwickler ideal, 2für die Strohbären ist es schon zu warm", erzählte Mit-Organisator Stefan Schein. Am Abend ist eine große Abschlussfeier im Bürgerhaus geplant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr