Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Streit um Outfit: 39-Jähriger wegen Attacke gegen Frau vor Gericht

Prozesse Streit um Outfit: 39-Jähriger wegen Attacke gegen Frau vor Gericht

Weil er ihre Kleidung wohl für zu freizügig hielt, soll ein 39-Jähriger in Frankfurt seine Ehefrau bis zur Bewusstlosigkeit verprügelt haben. Seit Freitag steht der Mann wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht Frankfurt.

Frankfurt/Main. Laut Anklage hatte er die Frau im April 2011 bei einem Streit in aller Öffentlichkeit getreten und geschlagen sowie gedroht: "Ich töte dich". Ein Passant griff ein und rief den Notarzt.

Die Todesdrohung habe er nicht ernst gemeint, erklärte der Angeklagte am ersten Verhandlungstag über seinen Verteidiger. Die Aussage der Frau, die sich an Einzelheiten der Tat nicht mehr erinnern kann, will die Kammer in der kommenden Woche entgegennehmen. Das Paar ist seit 2012 geschieden. Weil der Angeklagte nicht in Untersuchungshaft sitzt, hatte sich die Eröffnung des Hauptverfahrens verzögert. Zunächst werden meist Verfahren terminiert, bei denen die Beschuldigten inhaftiert sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama