Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Streit in Darmstadt über Museums-Neubau

Streit in Darmstadt über Museums-Neubau

Die Diskussion über ein neues Museum auf der Darmstädter Mathildenhöhe geht weiter.

Darmstadt. Der Streit über ein neues Museum auf der Mathildenhöhe in Darmstadt reißt nicht ab. Auch nach sieben Monaten sind noch viele Bürger gegen das „Museum Sander” am geplanten Standort im weltweit bedeutenden Jugendstil-Ensemble.

Dabei ist das Kunstsammler-Ehepaar Gisa und Hans-Joachim Sander bereit, das Haus mit Malerei des 18. bis 20. Jahrhunderts der Stadt zu schenken. Die Bürgerinitiative „SOS Mathildenhöhe” empfindet die Konzeption aber als einen Klotz, der die Sicht verstelle. Das Museum gehöre nicht an die Vorderseite der Mathildenhöhe, sondern an die Rückseite hinter das große Ausstellungsgebäude.

Ein Vermittler wurde eingeschaltet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel