Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Streit eskaliert: Mann nach Messerangriff festgenommen

Kriminalität Streit eskaliert: Mann nach Messerangriff festgenommen

Nach einem Messerangriff hat die Polizei im mittelhessischen Biedenkopf einen 52 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag in Marburg mitteilten, waren der Mann und ein 48-Jähriger am Montagabend in einer Wohnung in der Innenstadt zu Besuch.

Voriger Artikel
Polizei fasst Urkundenfälscher
Nächster Artikel
Von Clown erschreckt: Jugendlicher wird beinahe angefahren

Zwei Hände in Handschellen.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Biedenkopf/Marburg. Die alkoholisierten Männer seien zunächst in einen verbalen Streit geraten, in dessen Verlauf der 52-Jährige ein Küchenmesser gegriffen und auf das Opfer losgegangen sein soll. Der Angegriffene habe den Angreifer überwältigen können, der dabei leicht verletzt worden sei.

Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts ein. Warum die Männer sich gestritten hatten, war am Dienstag noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr