Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Streckenvariante für Radschnellweg

Verkehr Streckenvariante für Radschnellweg

Für den geplanten schnellen Radweg zwischen Frankfurt und Darmstadt liegt ein Streckenvorschlag auf dem Tisch. Die gut 30 Kilometer lange Trasse soll über freies Feld und entlang von Bahnschienen von Frankfurt durch Neu-Isenburg, Dreieich und Langen in die Darmstädter Innenstadt führen, wie der Regionalverband FrankfurtRhein-Main am Donnerstag mitteilte.

Frankfurt/Main.  Für die Strecke sollen überwiegend bestehende Wege genutzt und ausgebaut werden. Die Kosten für schnelle Radverbindung veranschlagt der Regionalverband auf 8,4 Millionen Euro. Die Strecke könnte in zehn Jahren fertig sein und die Fahrzeit auf etwa 90 Minuten verkürzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama