Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Stiftung gibt Paul Ehrlich-Preisträger bekannt

Wissenschaft Stiftung gibt Paul Ehrlich-Preisträger bekannt

In der Frankfurter Paulskirche wird heute (17.00 Uhr) der Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis übergeben. Erst wenige Stunden davor (13.00 Uhr) wird der Preisträger bekanntgegeben.

Frankfurt/Main. Die mit 100 000 Euro dotierte Auszeichnung gilt als eine der bedeutendsten Ehrungen für Mediziner weltweit. 2013 hatte die amerikanische Genetikerin Mary-Claire King den Ehrlich-Preis erhalten. Die Professorin der Universität Washington hatte als Erste gezeigt, dass es eine genetische Veranlagung für Brustkrebs gibt.

Der Preis wird seit 1952 vergeben - immer am Geburtstag des Nobelpreisträgers Paul Ehrlich (1854-1915), dem 14. März. Ausgezeichnet werden Wissenschaftler, die sich auf dessen Forschungsgebieten - etwa Immunologie oder Krebsforschung - besondere Verdienste erworben haben. Seit 2006 gibt es zusätzlich einen mit 60 000 Euro dotierten Nachwuchspreis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama