Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit: 72-Jähriger muss in Haft

Prozesse Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit: 72-Jähriger muss in Haft

Weil er über Jahre hinweg zu wenig Steuern bezahlt und wiederholt Arbeiter ohne Sozialversicherung beschäftigt hat, muss ein 72 Jahre alter Bauunternehmer ins Gefängnis.

Frankfurt/Main. Das Landgericht Frankfurt verurteilte den Mann am Donnerstag zu zwei Jahren und acht Monaten Haftstrafe. Obwohl er wegen ähnlicher Taten bereits dreimal verurteilt worden war, hatte er auch im Zeitraum 2008/09 insgesamt fast 800 000 Euro an Steuern und Sozialabgaben hinterzogen. "Sie wollten einfach nur bauen und kümmerten sich um alles Weitere nicht", sagte der Vorsitzende Richter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama