Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Stau überholt: Motorradfahrer schwer verletzt

Unfälle Stau überholt: Motorradfahrer schwer verletzt

Beim Überholen eines Staus ist ein Motorradfahrer im Odenwald verunglückt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 49-jährige Fahrer aus der Nähe von Bayreuth fuhr nach Polizeiangaben am Donnerstag in Rimbach (Kreis Bergstraße) an einem Stau vorbei.

Voriger Artikel
Allergiekongress: Nesselsucht-Patienten sollen mehr Lobby bekommen
Nächster Artikel
Finale der Landesgartenschau in Gießen

Dem Motorradfahrer wurde die Vorfahrt genommen.

Quelle: Stephan Jansen/Archiv

Rimbach. Von einer Seitenstraße bog ein Pkw ein, dessen Fahrer das Motorrad übersah. Der verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße B38 musste in Rimbach zeitweise komplett gesperrt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr