Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Städte in Hessen klagen über viel Müll in Parks

Umwelt Städte in Hessen klagen über viel Müll in Parks

An sonnigen Wochenenden im Sommer zieht es viele Menschen in die Grünanlagen der hessischen Städte. Doch nach dem Grillen und Party feiern werden Verpackungen, leere Flaschen oder Einweggrills oft liegen gelassen statt entsorgt.

Voriger Artikel
77-Jährige aus Wiesbaden erliegt Brandverletzungen
Nächster Artikel
Schwangere bekommt Wehen: Flugzeug muss in Frankfurt landen

Städte in Hessen beklagen den verursachten Müll in Grünanlagen.

Quelle: Roland Holschneider/Archiv

Frankfurt/Main. Für hessische Kommunen ist das ein Ärgernis. Sie klagen über immer mehr Müll in Parks und gehen unterschiedlich mit dem Problem um, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. In Frankfurt sind zum Beispiel "Müll-Sheriffs" unterwegs. Wiesbaden stellt für den Sommer mehr Mülleimer auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr