Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Stadttheater zeigt Serail-Entführung und großen Gatsby

Theater Stadttheater zeigt Serail-Entführung und großen Gatsby

Mit großer Oper, Tanz und Schauspiel will das Stadttheater Gießen in der neuen Spielzeit das Leben in all seinen Facetten durchleuchten. Unter dem Motto "wies Leben nur anders" stehen acht Premieren aus dem Bereich Musiktheater auf dem Programm, zwölf neue Schauspielproduktionen und vier Tanz-Inszenierungen, wie das Theater am Freitag ankündigte.

Voriger Artikel
Bundes-Missbrauchsbeauftragter kritisiert Odenwaldschule
Nächster Artikel
Stadt Hanau erhält Schenkung mit Werken von Peukert und Gaul

Will eine abwechslungsreiche Spielzeit bieten: Stadttheater Gießen.

Quelle: F. May

Gießen. Zu erleben sind Mozarts Oper "Die Entführung aus dem Serail", das Schauspiel "Der große Gatsby" (Francis Scott Fitzgerald) oder die hauseigene Tanzproduktion "Bartok's Shoes". Zudem sind mehrere Konzerte geplant und Aufführungen für Kinder und Jugendliche. Auch eine neue Spielstätte wird eingeweiht. Die Spielzeit 2014/15 beginnt am 2. September mit einem Symphoniekonzert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama