Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt Haiger übergibt Bewerbung für Hessentag

Feste Stadt Haiger übergibt Bewerbung für Hessentag

Die Stadt Haiger im Lahn-Dill-Kreis hat ihre Bewerbung für einen Hessentag ab 2020 übergeben. Die Stadt mit 20 000 Einwohnern plane frühestens in drei Jahren einen Hessentag, der in enger Kooperation mit Unternehmen, Vereinen und Bürgern ausgerichtet werden solle, teilte ein Pressesprecher der Deutschen-Presse-Agentur mit.

Voriger Artikel
Ausbildungszentrum simuliert Notfälle für Feuerwehr
Nächster Artikel
Vier Schwerverletzte bei Zusammenstoß von Auto und Taxi

Axel Wintermeyer (CDU).

Quelle: Swen Pförtner/Archiv

Haiger. Am Samstag habe der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Axel Wintermeyer (CDU), die Bewerbungsunterlagen entgegengenommen.

Wenn Haiger den Hessentag bekomme, dann seien im Dreiländereck auch die Bürger aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz willkommen, sagte Wintermeyer nach Angaben der Stadt Haiger. Der parteilose Bürgermeister Mario Schramm forderte demnach, dass der Hessentag "anders, moderner und innovativer" wird. Zuvor hatte schon die Stadt Vilbel ihre Bewerbung für den Hessentag 2020 der Staatskanzlei übergeben.

Zuletzt war Rüsselsheim die Gastgeberstadt des zehntägigen Landesfests, 1,4 Millionen Besucher waren gekommen. Die Ausrichter der nächsten beiden Jahre stehen schon länger fest: 2018 ist das nordhessische Korbach an der Reihe, 2019 Bad Hersfeld.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr