Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Stadt Frankfurt tritt Klimawandel-Netzwerk bei

Klima Stadt Frankfurt tritt Klimawandel-Netzwerk bei

Frankfurt will sich besser für die Folgen des Klimawandels rüsten. Dafür tritt die Stadt einem Netzwerk europäischer Städte zur Vorbereitung auf die klimatischen Veränderungen bei, wie die Stadt am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Ministerium genehmigt 311 verspätete Starts
Nächster Artikel
Mann räumt schwere sexuelle Übergriffe auf drei Jungen ein

Frankfurt im Klimawandel-Städtenetzwerk.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Gerade für dicht bebaute Großstädte wie Frankfurt berge der Klimawandel Risiken, darunter Hitzeperioden, Stürme und Starkregen. Mit dem Beitritt zum sogenannten "Konvent der Bürgermeister zur Anpassung an den Klimawandel" verpflichte sich Frankfurt, lokale Maßnahmen umzusetzen und alle zwei Jahre über die Fortschritte zu berichten. Der Frankfurter Magistrat hatte am 16. Januar den Beitritt zu dem Städtenetzwerk der Europäischen Kommission beschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Studie
Foto: "Im Schnitt werfen wir jede Sekunde 313 Kilo genießbare Nahrungsmittel weg", sagte Referentin Tanja Dräger de Teran.

Übrig gebliebenes Brot beim Bäcker oder Reste vom Buffet im Hotel: Das ist beim Lebensmittelabfall in Deutschland nur die Spitze des Eisbergs, wie eine Studie des WWF zeigt.

mehr
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr