Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° bedeckt

Navigation:
Stadt Frankfurt startet Instagram-Account

Kommunen Stadt Frankfurt startet Instagram-Account

Die Stadt Frankfurt ist künftig auch beim sozialen Netzwerk Instagram aktiv. Der vom Amt für Kommunikation und Stadtmarketing betriebene Account starte am 1. November, teilte die Stadt am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Messer und blutiges Laken vor Hotel: Polizei vor Rätsel
Nächster Artikel
Brand in Kraftwerk Bille nach zwei Stunden gelöscht

Frankfurt am Main.

Quelle: Max Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Unter dem Namen frankfurt.de sei dieser am (morgigen) Mittwoch ab 15 Uhr aktiv. Der Account www.instagram.com/frankfurt.de informiert nach Angaben der Stadt Bürger, "zeigt das Leben der Stadt und gewährt Einblick hinter die Kulissen der Stadtverwaltung". Regelmäßig soll es auch so genannte Instawalks geben. Das sind Führungen, die sich an Bürger richten, die ebenfalls bei Instagram aktiv sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr