Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Sprengladung explodiert am AfE-Turm: Arbeiter unter Schock

Unfälle Sprengladung explodiert am AfE-Turm: Arbeiter unter Schock

Eineinhalb Monate nach der Sprengung des AfE-Turms hat es am alten Frankfurter Uni-Gelände erneut geknallt. Ein Baggerfahrer stieß am Mittwochvormittag mit seiner Schaufel an eine offenbar übriggebliebene Sprengladung, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Polizei zerschlägt Netzwerk von Internetkriminellen
Nächster Artikel
Auto rammt zwölfjährige Radfahrerin in Darmstadt und flüchtet

Mittlerweile wurde der AfE-Turm gesprengt.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Verletzt wurde niemand, doch der Baggerfahrer und weitere Bauarbeiter erlitten leichte Schocks. Die Explosion ließ einen Stein zerbersten, die Trümmer beschädigten den Bagger sowie drei vorbeifahrende Autos. Die Arbeiten auf dem Gelände ruhen nun, bis über weitere Sicherheitsvorkehrungen entschieden ist. Der 116 Meter hohe AfE-Turm war am 2. Februar gesprengt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr