Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Sportauto rammt Krankenwagen: Fünf Verletzte

Unfälle Sportauto rammt Krankenwagen: Fünf Verletzte

Mit Blaulicht ist ein Krankenwagen mit einer Notfallpatientin unterwegs, als ihn ein Sportwagen rammt. Fünf Menschen werden verletzt.

Voriger Artikel
Entwarnung nach Drohanruf bei Schule in Mittelhessen
Nächster Artikel
Offenbach zählt Radfahrer am Main

Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt.

Quelle: Sven-Sebastian Sajak

Frankfurt/Main. Auf dem Weg ins Krankenhaus ist ein Rettungswagen in Frankfurt mit einem Sportwagen zusammengestoßen. Mit Blaulicht und Martinshorn sei der Einsatzwagen am Dienstagabend mit einer Notfallpatientin unterwegs gewesen, als er auf der Kreuzung mit dem Wagen einer 51-Jährigen kollidierte, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Der Rettungswagen wurde über die Fahrbahn geschleudert und riss eine Ampelanlage mit.

Die 51-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen. Die beiden Sanitäter, die Notärztin und die Patientin wurden leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge wurden nach Auskunft der Polizei völlig zerstört, die Ampelanlage fiel aus. Der Gesamtschaden beträgt etwa 230 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr