Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Softwarearbeiten sorgen für Verspätungen und Zugausfälle

Bahn Softwarearbeiten sorgen für Verspätungen und Zugausfälle

Erneut bringen Arbeiten am Stellwerk in Frankfurt den Fahrplan der S-Bahnen durcheinander. Diesmal beschränken sich die Arbeiten aber nur auf das kommende Wochenende.

Voriger Artikel
Trickbetrüger: Polizei warnt vor Mails vom Chef
Nächster Artikel
"Kinderbarometer": Lieber Freunde und Fußball als Zocken

Fahrgäste gehen am Bahnsteig an einer S-Bahn vorbei.

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt/Main. Von Samstagabend um 23 Uhr bis Sonntagvormittag um etwa 11 Uhr arbeitet die Bahn an der Software des Stellwerks, wie das Unternehmen am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Davon sind alle S-Bahnlinien betroffen, da zeitweise das Stellwerk abgeschaltet wird. Am Wochenende fahren manche S-Bahnen daher verspätet oder fallen ganz aus. Zwischen 0.15 Uhr und 5.30 Uhr fahren zwischen dem Hauptbahnhof und dem Flughafen Ersatzbusse.

Bei den Arbeiten wird das neue Stellwerk in mehrere Unterabschnitte aufgeteilt, damit Störungen sich nicht aufs komplette S-Bahnnetz auswirken. Reisende finden die genauen Infos im Internet auf www.rmv.de oder www.bahn.de. In den Sommerferien war der S-Bahntunnel unter der Innenstadt sechs Wochen lang vollgesperrt, weil das neue elektronische Stellwerk eingebaut wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr