Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
"Skywalk": Mediziner besteigen Hochhaus für guten Zweck

Hilfsorganisationen "Skywalk": Mediziner besteigen Hochhaus für guten Zweck

Treppensteigen mit Charity-Gedanken: Rund 100 Ärzte und Mediziner haben am "Skywalk" der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) teilgenommen. Im Rahmen der zehnten Jahrestagung der DWG erklommen die Teilnehmer am Freitagmorgen die 676 Stufen im "Tower 185" nahe der Frankfurter Messe.

Voriger Artikel
Mathieu Carrière wieder bei Festspielen
Nächster Artikel
Mann schwer verletzt auf Straße gefunden

«Skywalk»: Mediziner besteigen Hochhaus für guten Zweck.

Quelle: Alexander Heinl/Archiv

Frankfurt/Main. Im 34. Stockwerk wurden die Teilnehmer mit Erfrischungen versorgt und einem Blick über die Stadt belohnt. Spenden, die jeder Starter entrichten sollte, gingen an die ARQUE-Stiftung für Querschnittsgelähmte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr