Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Skulpturen und Installationen schmücken Landesgartenschau

Kommunen Skulpturen und Installationen schmücken Landesgartenschau

Kunst trifft auf Blumen: Mehrere Skulpturen und Installationen rund ums Verhältnis von Mensch und Natur sowie Garten und Stadt begleiten die Landesgartenschau in Gießen.

Voriger Artikel
Alter Mann stirbt bei Wohnhausbrand in Nordhessen
Nächster Artikel
Wilderer lässt schwer verletztes Reh liegen

Die Gartenschau in Gießen wird am 26. April eröffnet.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Gießen. Präsentiert werden die sechs Projekte von neun Künstlern aus ganz Deutschland im gesamten Stadtgebiet, wie die mittelhessische Kommune und die Künstlergruppe "Gärtnerpflichten" am Freitag berichteten. Die Projekte waren zuvor in einem Wettbewerb ausgewählt worden. Geplant sind unter anderem Klang- und Lichtinstallationen und ein "Baumhaus". Dafür wird eine Platane aufs Dach eines Hochhauses gesetzt. Hessens fünfte Landesgartenschau läuft vom 26. April bis 5. Oktober.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr