Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Skifahrer und Rodler genießen Winter auch ohne viel weiße Pracht

Wetter Skifahrer und Rodler genießen Winter auch ohne viel weiße Pracht

Die weiße Pracht in Hessens Skigebieten hat zwar in den letzten Tagen arg gelitten, doch die Wintersportler lassen sich davon nicht schrecken. Sowohl im nordhessischen Willingen als auch auf der Wasserkuppe war am Samstag viel los.

Willingen. "Es sind alle Lifte im Betrieb", hieß es auf der Wasserkuppe. Dort lagen noch 14 Zentimeter Schnee, der allerdings gefroren war. Zudem trübte sehr dichter Nebel das Vergnügen.

Da sah es in Willingen deutlich besser aus. Hier herrschte freie Sicht, auf den Pisten war mit Kunstschnee nachgeholfen worden. "Wir hoffen, dass es bald noch mal schneit. Den Pisten tut jeder Zentimeter Schnee gut", sagte Jörg Wilke vom Winterpark Willingen.

Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach kündigte noch für den Samstag zum Teil kräftigen Schneefall an. In den nächsten Tagen gibt es dagegen nur noch wenige Niederschläge, die Temperaturen liegen meist um den Gefrierpunkt. Es bleibt überwiegend trüb.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama