Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Silvesterfeuerwerk: Grüttner rät zu Vorsicht

Hessen Silvesterfeuerwerk: Grüttner rät zu Vorsicht

Das Feuerwerk an Silvester soll nicht zum Alptraum werden. Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) hat daher einen sicheren Umgang mit Böllern und Raketen angemahnt.

Voriger Artikel
Weihbischof rutscht vor Dom aus - Krankenhaus
Nächster Artikel
Oliver Pocher "live" bei Hessentag

Grüttner warnt vor falschem Umgang mit Raketen und Böllern zu Silvester (Archiv)

Wiesbaden. Die Wirkung der explosiven Feuerwerksartikel werde oft unterschätzt, sagte er am Montag in Wiesbaden einer Mitteilung zufolge. «Auch in ausgelassener Feierlaune sollte jeder daran denken, sorgfältig mit den Knallkörpern umzugehen und die Benutzungshinweise zu beachten.» An diesem Mittwoch (29.12.) beginnt auch in Hessen der Verkauf von Raketen und Böllern. Sie dürften jedoch nur am Silvester- und Neujahrstag gezündet werden, betonte Grüttner.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr