Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Schwerverletzte bei Autounfall

Unfälle Schwerverletzte bei Autounfall

Bei dem Zusammenstoß mehrerer Autos am Mittwochnachmittag bei Büdingen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Mann schwebe in Lebensgefahr, teilte die Polizei in Friedberg (Wetteraukreis) mit.

Voriger Artikel
Tierschützer erstatten Anzeige wegen Gänsejagd
Nächster Artikel
Frauenleiche aus Teich identifiziert

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Quelle: Nicolas Armer/Archiv

Büdingen/Friedberg. Der Büdinger war in einer Rechtskurve aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit zwei Wagen zusammen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht. Die Fahrerin einer der entgegenkommenden Wagen kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, die Fahrerin des anderen Autos blieb unverletzt. Die Bundesstraße 457 wurde voll gesperrt. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr