Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Schwerverletzte bei Autobahn-Unfall: 43-Jähriger in Lebensgefahr

Unfälle Schwerverletzte bei Autobahn-Unfall: 43-Jähriger in Lebensgefahr

Zwei Männer sind bei einem Unfall am Sonntagmittag auf der Autobahn 7 nahe Bad Hersfeld schwer verletzt worden. Ein 43-Jähriger schwebt in Lebensgefahr, wie die Polizei berichtete.

Bad Hersfeld. Er saß am Steuer des Wagens, der in Richtung Homberg/Efze von der Fahrbahn abgekommen war und sich überschlagen hatte. Die Feuerwehr musste ihn mit einer Rettungsschere befreien, er wurde ins Krankenhaus geflogen. Sein 48-jähriger Beifahrer wurde ebenfalls in die Klinik gebracht.

Die Autobahn musste nach dem Unfall eine Stunde voll gesperrt werden, der Verkehr staute sich auf einer Länge bis zu 15 Kilometern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama