Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schwarzfahrer attackiert Bahnmitarbeiter mit Pfefferspray

Kriminalität Schwarzfahrer attackiert Bahnmitarbeiter mit Pfefferspray

Mit Pfefferspray und derben Worten ist ein Schwarzfahrer in der Bahn auf drei Bahnmitarbeiter losgegangen. Auf der Fahrt zwischen Hanau und Frankfurt griff der 34-Jährige zuerst eine Kontrolleurin an und versperrte ihr den Fluchtweg in den Führerstand der Lok, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

Frankfurt am Main. Als der Lokführer ihr zusammen mit einem Kollegen beim Stopp des Zugs in Frankfurt helfen wollte, attackierte der Mann am Dienstagabend auch die beiden. Polizisten überwältigten ihn. Bei einer Durchsuchung wurden ein Messer und Tabletten sichergestellt. Der 34-Jährige wurde wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung, Schwarzfahren und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama