Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald warnt vor Waldbrandgefahr

Wetter Schutzgemeinschaft Deutscher Wald warnt vor Waldbrandgefahr

Wegen der seit Monaten anhaltenden Trockenheit warnt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Hessen vor erhöhter Waldbrandgefahr. Seit mehr als zwölf Wochen habe es hierzulande keine größeren Regenfälle gegeben, teilte der hessische Landesverband der SDW am Freitag mit.

Voriger Artikel
Senckenberg ruft zu Spenden für Museumsumbau auf
Nächster Artikel
Frankfurter Sozialphilosoph Axel Honneth erhält Ernst-Bloch-Preis

In vielen Regionen steigt die Waldbrandgefahr.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Wiesbaden. Daher sei der Boden in Gärten, auf Wiesen, Feldern und insbesondere im Wald extrem trocken. Durch trockenes Laub, Reisig und Gräser könnten sich Feuer schnell ausbreiten. Bereits in den vergangenen Wochen sei es zu kleineren Waldbränden in Hessen gekommen. Der SDW rät, im Wald oder in Waldnähe nicht zu grillen, zu rauchen oder offene Feuer zu entfachen.

Zumindest etwas Linderung könnten Schauer bringen, die der Deutsche Wetterdienst in Hessen für das Wochenende voraussagt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr